Islam und Koran

Hauptthemen des Korans

Frage:

Welches sind die Hauptthemen des Koran?

Antwort:

Der Koran bietet Antworten auf Fragen, welche das Leben im Dies- und Jenseits betreffen. Die Methode hierbei beruht auf “Erinnern”, “Beschreiben”, “Analysieren” und “Hervorsagen”.

Des Weiteren wird auf das Thema “Schirk” (Beigesellen anderer Gottheiten/Polytheismus) mehrfach eingegangen und betont, dass dies unbedingt zu vermeiden sei.

Außerdem wird erläutert, dass das Leben mit all ihren Plagen und Genüssen Teil einer göttlichen Prüfung ist. Somit gewinnen die Ereignisse, welche einen jeden Menschen im Verlauf seines Lebens begegnen, an Bedeutung.

Weiterhin wird auf die Wichtigkeit des Gebets und das Gedenken Gottes eingegangen. Diese sollten stets in Verbindung mit der symbolischen Danksagung an Gott stattfinden.

Einen weiteren Schwerpunkt stellt die Unantastbarkeit der Mitmenschen dar. So soll niemandem seiner Freiheit geraubt werden. Denn der Koran gesteht jedem Menschen unabhängig von Geschlecht und Herkunft universelle Rechte ein.

Abschließend kann gesagt werden, dass der Koran die Beziehung des Menschen zwischen Gott und der Gesellschaft thematisiert und versucht bezüglich dieses Verhältnisses eine Plattform der Verständnis und der Harmonie zu errichten.

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.